Am frühen Morgen ging in Joure die Sonne aufund unsere Yachten erstrahlten in ihrer ganzen Schönheit.

 

 

Eine ausgedehnte Sightseeing-Tour durch das schöne Städtchen Joure

bevor es wieder hieß: Leinen los.

Das Beiboot durfte da natürlich nicht fehlen.Auf der Fahrt nach Sneek wurde es dann endlich Zeit für die Flaggenparade mit Schlachtruf, die wir hier nicht hörbar machen können, die aber ziemlich genial und laut über das Wasser gebrüllt wurden.


Weiter ging die wilde Fahrt. In Sneek angelegt, wurde das Team von der mitreisenden MamaRazzi abgelichtet,bevor die Sonne wieder unterging und sich der Tag dem Ende neigte.