Langsam wird es ruhig. Um Mitternacht gab es ein viel stimmiges Ständchen und dann zur Nachtruhe in die Kojen.

Morgen liegt der letzte Fahrtag vor uns, an dessen Ende wir wieder in den Heimathafen Drachten einlaufen werden.

Ahoi und gute Nacht aus Sneek!